SG Ersingen 1924 e. V.
SG Ersingen 1924 e. V.
Bericht
Bericht
Startseite  > Fußball  > Aktive  > Bericht

Spielbericht

Aktive

19. Spieltag, am 15.04.2018 um 15:00:00 Uhr

TSV Rißtissen - SG Ersingen 2:2 (1:1)

Unsere Mannschaft begann gegen den Tabellenzweiten sehr engagiert und konzentriert. In der 8. Min. hatte Bubcarr Jammeh die erste gute Gelegenheit, aber sein Schuss aus spitzem Winkel war zu schwach, und ein Spieler der Hausherren konnte auf der Linie retten. Nur eine Minute später gelang unserem Spielertrainer Marco di Martino nach guter Vorarbeit von Christian Neuer dann doch der Treffer zum 0:1. Nach einem schönen Steilpass von Johannes Pfetsch in der 20. Min. scheiterte Miguel Paez-Zamora nur knapp am gegnerischen Torwart. Bei einem Pfostenschuss der Gastgeber in der 23. Min. hatten wir das Glück auf unserer Seite. In der 32. und 34. Min. verpassten zwei fast identische 18m-Schüsse von Marco di Martino nur knapp das Ziel. Nach einem Konter über unsere rechte Abwehrseite in der 36. Min. konnte die Heimelf zum 1:1 ausgleichen. Unser Torhüter Nico Kast konnte die Flanke zwar abwehren, aber am langen Pfosten stand ein gegnerischer Stürmer und konnte verwandeln. Nach dem Ausgleichstreffer verlor unsere Elf dann leider etwas den Faden, und bis zur Pause passierte nichts Nennenswertes mehr.
Die erste Chance nach dem Seitenwechsel war ein Schuss von Robin Dürr aus spitzem Winkel ans Außennetz in der 58. Minute. Insgesamt war das Niveau der Partie in der zweiten Hälfte nicht mehr so hoch wie in der ersten Halbzeit. Einen katastrophalen Fehlpass unserer Abwehr in der 78. Min. nutzen die Gastgeber Gott sei Dank nicht. Bubcarr Jammeh hingegen nahm ein Geschenk der Rißtissener Abwehr in der 84. Min. dankend an und brachte uns mit 1:2 in Führung. Die Freude darüber währte aber nur sehr kurz, denn bereits zwei Minuten später fiel der erneute Ausgleich. Unser Keeper konnte einen Schuss der Hausherren aus spitzem Winkel leider nur an die Latte lenken, von da schlug der Ball wohl hinter der Torlinie auf, und es stand 2:2. In der Nachspielzeit ging ein Kopfball der Gastgeber noch knapp über die Latte. Nach dem Schlusspfiff waren sich alle einig, dass die Punkteteilung unterm Strich gerecht ist.

Aufrufe diesen Monat: 3203
Aufrufe dieses Jahr: 61695
 Druckansicht Pfeil nach oben top
Datenschutzerklärung   Impressum   Kontakt   Sitemap   Fehler melden
© 2000 - 2018 Sportgemeinschaft Ersingen 1924 e. V.