SG Ersingen 1924 e. V.
SG Ersingen 1924 e. V.
Bericht
Bericht
Startseite  > Fußball  > Aktive  > Bericht

Spielbericht

Aktive

19. Spieltag, am 16.05.2019 um 18:30:00 Uhr

SG Ersingen - SV Herbertshofen 1:0 (1:0)

Torschützen
Wachter Mathias (40.)
Karten
Wachter Mathias

Unsere Mannschaft nahm von Anfang an das Heft in die Hand und gab es über die gesamte Spieldauer auch nicht mehr her. Zunächst gab es jedoch keine nennenswerte Torchance für unsere Elf. Erst in der 34. Min vergab Roman Bürger die erste Großchance als er nach guter Flanke von rechts zunächst von der Fünfmeterlinie den Keeper der Gäste anschoss, und sein anschließender Nachschuss am Kasten vorbei ging. Das goldene Tor fiel in der 40. Min. durch einen schulmäßigen Konter. Miguel Paez-Zamora bediente mit einem perfekten Steilpass Matthias Wachter, der souverän zum 1:0 verwandelte. Nur 2. Minuten später hatte Matthias mit einem Kopfball die nächste gute Möglichkeit, aber diesmal konnte der Gästetorhüter auf der Linie parieren.
Im zweiten Durchgang verflachte die Partie zunächst. Erst in der Schlussphase kam wieder mehr Pep ins Spiel, und es gab einige sehr gute Torchancen für uns. In der 70. Min. hatte Serhat Sancak Pech, dass sein Nachschuss nach einem Freistoß von Christian Neuer leider nur an der Latte landete. In der 72. Min. hielt der Schlussmann der Gäste einen schönen 16m-Schuss von Niklas Guggenberger, und Matthias Wachter scheiterte in der 80. Min. ebenfalls am gegnerischen Torwart. Nach einer wunderschönen Flanke von Florian Gerster in der 80. Min. hatte dann Roman Bürger mit einem Kopfball an den Pfosten Pech, und in der 90. Min. blieb sein Bruder Kevin am guten Keeper der Gäste hängen. So blieb es beim hochverdienten 1:0-Heimsieg unserer Elf, der eigentlich um mind. ein eher zwei Tore höher hätte ausfallen müssen.

Aufrufe diesen Monat: 1557
Aufrufe dieses Jahr: 26105
 Druckansicht Pfeil nach oben top
Datenschutzerklärung   Impressum   Kontakt   Sitemap   Fehler melden
© 2000 - 2019 Sportgemeinschaft Ersingen 1924 e. V.