SG Ersingen 1924 e. V.
SG Ersingen 1924 e. V.
1993-1994
1993-1994
Startseite  > Theater  > Alle Stücke  > 1993-1994
ein Jahr zurück ein Jahr weiter

Zwoi harte Nüß

Ein Schwank in drei Akten

Auf dem Lechnerhof ist der Kindersegen ausgeblieben. Damit haben sich Bauer und Bäuerin schon fast abgefunden und sie würden am liebsten die am Hof lebende Magd und den Knecht als Hoferbe einsetzen. Beide sind ehrlich und fleißig, jedoch nicht mit Schönheit und Intelligenz gesegnet. Der Ehefrieden der Bauersleut wird nun schon seit geraumer Zeit durch die Machenschaften einer früher "Verflossenen" des Bauern getrübt und als plötzlich ein reichlich verklemmter Poet am Hof erscheint, kommt es bald zum offenen Schlagabtausch.
Welche Rolle dabei die Eltern des Poeten und die Ermittlungen des Wachmeisters spielen, erfahren Sie an den Aufführungen.

Abendvorstellungen: 26.12.93 + 01.,02.,06.01.94

Veranstalter: SG Ersingen e. V., 89155 Erbach-Ersingen

Bilder

Zum Vergrößern bitte auf ein Bild klicken

 

Darsteller

Severin Lechner, Bauer Harald Weishaupt
Walburga Lechner, Bäuerin Monika Rist
Loisl, Knecht Fritz Gerster
Fine, Magd Christine Weishaupt
Isedor Schreiberling, Vater Otto Schrade
Sigfried Schreiberling, Poet Stephan von Sohl
Brunhilde Schreiberling, Mutter Anni Schrade
Kräuter - Zens Ulrike Appenzeller
Kraxlhuber, Wachmeister Norbert Schrade
Regie: Karl Kurtz
Souffleuse: Marion Hermann
Bühne: Helmut Bayer
  Siegfried Remlinger
  Johann Meissner
  Helmut Bayer
Maske: Gerda Mann
Ton u. Beleuchtung: Karl Kurtz
  Willi Sulz

Aufrufe diesen Monat: 47
Aufrufe dieses Jahr: 496
 Druckansicht Pfeil nach oben top
Impressum   Kontakt   Sitemap   Fehler melden
© 2000 - 2017 Sportgemeinschaft Ersingen 1924 e. V.