SG Ersingen 1924 e. V.
SG Ersingen 1924 e. V.
2010-2011
2010-2011
Startseite  > Theater  > Alle Stücke  > 2010-2011
ein Jahr zurück ein Jahr weiter

Der verrückte Campingplatz

Lustspiel von Josef Zepf und Heinz-Dieter Frank

In einem, von kleinbäuerlicher Landwirtschaft geprägten Dorf, taucht plötzlich ein Investor auf. Dieser möchte auf den an starker Hanglage gelegenen Äckern einen Campingplatz errichten.
Die beiden Haupteigentümer Oskar und Theo sehen durch den Verkauf der unwirtschaftlichen Ackerflächen die Chance, ihre Finanzlage grundlegend zu sanieren. Um den eigenen Vorteil zu sichern, versuchen sie sich gegenseitig aus zu spielen. Die Dorftratsche Anna, der nichts entgeht, dem trotteligen Polizisten Hannes, der dem Alkohol sehr zugetan ist und schließlich Opa Wunibald, der trotz angeblicher Schwerhörigkeit alles mitbekommt, vervollständigen das Chaos.
Doch der Campingplatz kommt - und wie!

Aufführungsort: Mehrzweckhalle Ersingen

Vorstellungen

Bitte beachten Sie den früheren Beginn der Abendvorstellungen!
26.12.2010 2. Weihnachtsfeiertag 14.00 Uhr
26.12.2010 2. Weihnachtsfeiertag 19.30 Uhr
02.01.2011 Sonntag 19.30 Uhr
05.01.2011 Mittwoch 19.30 Uhr
07.01.2011 Freitag 19.30 Uhr
08.01.2011 Samstag 19.30 Uhr


Eintrittspreise

Nachmittagsvorstellung EUR 4,00
Kinder ab 8 Jahre EUR 2,00
Abendvorstellung EUR 7,00
Für die Nachmittagsvorstellung gibt es keine Platzkarten!

Kartenvorverkauf (Platzkarten):

Samstag, 11. Dezember 2010 zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr im Sportheim der SG Ersingen und ab Montag, 13. Dezember 2010 bei der Raiffeisenbank Donau-Iller, Ersingen zu den üblichen Geschäftszeiten. Außerhalb der Geschäftszeiten unter Tel. 07305/24333.

Veranstalter: SG Ersingen e. V., 89155 Erbach-Ersingen



Darsteller

Oskar Pfister, Bauer Fritz Gerster
Emma Pfister, seine Frau Claudia Lemke
Peter Pfister, beider Sohn Maik Hörmann
Wunibald Pfister, Opa Thomas Lemke
Theo Huber, Bauer Harald Weishaupt
Maria Huber, seine Frau Silke Neumann
Sepp Grandel, Bürgermeister Jürgen Lemke
Gerline Schmieder, Investorin Nicole Steinhübel
Hannes Strolch, Polizist Thomas Gerster
Anna Gluxer, Dorftratsche Marion Heuberger
Regie Christine Weishaupt
Souffleuse Nicole Gerster
Maske Petra Schaffrinna
Ton u. Beleuchtung Michael Müller
Bühne Markus Hörmann &
Helmut Bayer mit Team
Aufrufe diesen Monat: 52
Aufrufe dieses Jahr: 1030
 Druckansicht Pfeil nach oben top
Impressum   Kontakt   Sitemap   Fehler melden
© 2000 - 2017 Sportgemeinschaft Ersingen 1924 e. V.